straßen-siedlungs-katze


nichts ahnend spazierte ich heute in der siedlung so vor mich hin… und dann, eine katze! zutraulich, anschmiegsam, und kamera – objektiv – verrückt. erst nach einer zeit konnte ich sie dazu überreden sich fotografieren zu lassen. sie hat dann ihre streicheinheiten nach dem foto shooting genossen. so bin ich dafür zur belohnung noch mit ihren haaren ordentlich paniert worden! können katzen in der mauser sein? aber was hat ein vogel mit einer maus zu tun? können dann mäuse in der „vogeler“ sein? aber wieso werden beide so gerne von katzen gejagd und gefressen? oder zumindest abgeliefert? fragen über fragen…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 /\_/\
( o.o )
> ^ <

meow!

miau!

Advertisements

9 Gedanken zu “straßen-siedlungs-katze

  1. Also eine Antwort ist schonmal, daß Katzen natürlich einen Fellwechsel haben und das leider 2x im Jahr 😕 . Ich habe das hier mal 3 und bin grad froh, daß es hier vorbei ist 🙂 ! Eine Theorie zu den anderen beiden Fragen wäre, daß die beiden Tierarten in Katzens Mäulchen passen und es davon ausreichend in ihrem Lebensraum gibt. Hamster würde aber auch gehen, glaube ich und Fisch sowieso 😉 .
    Schöne Fotos, war bestimmt ein nettes Erlebnis 🙂 . Liebe Grüße Anja

      • Mausern tun sich ausschließlich Vögel. Dabei wechseln sie ihr komplettes Federkleid (!)
        Der Fellwechsel bei Säugetieren betrifft nur einen Teil des Haarkleides – meistens die Unterwolle, die zum Winter verdichtet wird und zum Frühjahr teilweise wieder ausfällt.
        Mausern scheint vom lateinischen mutare zu kommen – sagt Google.
        Europäische Feldhamster sind übrigrigens zu groß (bis über 30 cm Körperlänge) und zu wehrhaft als Beute für Katzen. ##Klugscheisser-Modu aus## 😉

      • >>>Mausern tun sich ausschließlich Vögel. Dabei wechseln sie ihr komplettes Federkleid (!)
        – tja entweder federn lassen oder haare lassen 😉

        schon ok, – ich weiß ja woher der „##Klugscheisser-Modu##“ herkommt. 😆

  2. Das ist ja eine süße!
    Und sehr ungewöhnlich dass sie sich außerhalb ihres Hauses oder ihrer Wohnung von Fremden angreifen lässt.
    Meine würden sich nicht berühren lassen draussen, herinnen aber wohl, da dürftest auch streicheln und fotografieren.

    Ich habe aber heute ein ähnlich anschmiegsames Wesen in Willendorf „gefunden“. Die ließ sich sofort auf den Rücken fallen um gestreichelt zu werden, auch sehr ungewöhnlich.

  3. Früher mochte ich Katzen nicht besonders weil es immer hieß, dass Katzen falsch sind.
    Diese Meinung änderte sich aber rapide, nachdem ich dann selbst einen süßen Kater bekam. Der dann aber leider viel zu jung von einem Auto überfahren wurde….*schnief*
    Ein sehr hübsches Kätzchen schloss dich da ins Herz und hinterließ dir sogar noch als kleines Andenken einen Teil ihres edlen Pelzes 🙂
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich dir

mit der bitte um eine wortspende. ;-) ich werde diese schnellstmöglichst frei schalten, danke!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s