zusammenhalt


vorwort:
zusammenhalt – wir alle brauchen ihn – auch ein zaunfeld muss gut zusammengehalten werden. aber ein zaun trennt bzw. teilt das eigene vom anderen, aber er fasst auch zusammen. er hält des nachbarn zaun in einer linie, und beschreibt dabei seine eigene individualität des erbauers. braucht es also zusammenhalt um sauber zu trennen? ist es überhaupt trennen, oder etwa mehr teilen?
kann man das auf den menschen so einfach übertragen? aber es ist doch aus menschenhand! egal – dieser zusammenhalt ist sehr verschieden, aus verschiedenen farben, materialien, zeiten, wünschen und vorstellungen.
zusammenhalt an dem der zahn der zeit genagt hat, und die natur auch ein wörtchen mitredet. und was steckt dahinter? gartenparadiese, anlagen, schlichte häuser, noble villen, oder die barriere ist fast blickdicht…

gastkamera: canon eos 600d

Advertisements

4 Gedanken zu “zusammenhalt

mit der bitte um eine wortspende. ;-) ich werde diese schnellstmöglichst frei schalten, danke!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s